Die Ratschläge der TCS-Experten

In einem Tunnel fahren: wichtige Regeln und besondere Situationen

Jeder weiß, dass man in einem Tunnel das Licht einschalten muss. Gerne werden jedoch diese Sicherheitsvorschriften von dem einen oder anderen ignoriert. In jedem Fall aber, müssen bestimmte wichtige Verhaltensweisen von allen Verkehrsteilnehmern gleichermassen berücksichtigt werden.

Bei einer Panne oder einem Unfall in einem Tunnel

Kehre nicht um. Schalte die Warnblinker ein und parkiere dein Fahrzeug in einer Nische, auf dem Pannenstreifen oder soweit als möglich am rechten Rand. Stell den Motor ab. Im Falle eines Unfalls, verlasse vorsichtig das Fahrzeug und lasse dabei den Schlüssel stecken. Informiere die Rettungskräfte mittels Notruftelefon. Leiste Verletzten falls nötig Erste Hilfe. In einem Tunnel raten wir aus Sicherheitsgründen davon ab, das Pannendreieck zu benützen.

Bei Feuer in einem Tunnel

Kehre nicht um. Hat dein Fahrzeug Feuer gefangen, versuche es bis zum Ende des Tunnels zu fahren. Befindest du dich hinter einem brennenden Fahrzeug, stelle dein Fahrzeug soweit als möglich an den rechten Rand. Stelle den Motor ab und lasse den Schlüssel stecken. Verlasse den Tunnel durch den Sicherheitsstollen und rufe die Rettungskräfte. Leiste Verletzten Erste Hilfe.

Nicht zu vergessen

Feuer und Rauch können tödlich sein. Rette dein Leben und nicht dein Auto und deine persönlichen Gegenstände! Befolge die Anweisungen des Personals und die Informationen auf den Wegweisern.