Sehen und gesehen werden

By 21. November 2018Unkategorisiert

Gutes Sehen ist wichtiger denn je, sei es im Beruf, in der Freizeit und besonders im Strassenverkehr. Wer Probleme hat, Schilder zu erkennen, Strassennamen zu lesen oder die Zeichen anderer Verkehrsteilnehmer richtig zu deuten, gefährdet sich und andere.

Regelmässige Sehtests beim Optiker oder Augenarzt fördern nicht nur deinen persönlichen Sehkomfort, sondern dienen vor allem deiner Sicherheit. Ein Nachlassen der Sehkraft kann unterschiedliche Ursachen haben und unterschiedlich schnell verlaufen. Damit daraus keine gefährlichen Situationen – beispielsweise im Strassenverkehr – entstehen, empfehlen wir eine Überprüfung deiner Sehleistung alle zwei Jahre. Dabei ist Sehtest nicht gleich Sehtest. Deine maximal mögliche Sehleistung kann mittels einer Computermessung (objektive Refraktion) ermittelt werden. Sie ist besonders hilfreich bei Personen (z. B. Kindern), die keine verlässlichen Angaben machen können. Bei der bekannteren Methode liest man verschieden grosse Zahlen und Figuren von einer Tafel ab (subjektive Refraktion).

Sehtest obligatorisch

Der Sehtest für den Lernfahrausweis ist obligatorisch für angehende Lernfahrer und alle Personen, die ihren ausländischen Führerschein gegen eine Schweizer Fahrerlaubnis eintauschen möchten. Für den vom Strassenverkehrsamt geforderten Sehtest benötigt man spezielle, vom EJPD (Eidgenössisches Justiz- und Polizeidepartement) konzessionierte Sehtestgeräte. Ein Online-Sehtest ist nicht zuverlässig und kann dir nur einen Anhaltspunkt geben.

Der Sehtest für den Lernfahrausweis muss professionell durchgeführt werden. Die Sehleistung deiner Augen wird dabei anhand der jeweiligen Mindestanforderung überprüft und von einem unserer diplomierten Augenoptiker im Lernfahrausweis-Antragsformular vermerkt.

Der Gesetzgeber schreibt vor, dass man zum Autofahren einen Visus von 70 haben muss. Dieser Wert entspricht ungefähr einer Kurzsichtigkeit von 0,5 Dioptrien. Im Alltag wird dieser von den meisten Personen noch nicht bemerkt und bereitet keine Probleme. Das beginnt meist erst ab einem Wert von -1 Dioptrien bei Kurzsichtigkeit.

Der Optiker überprüft mit verschiedenen Sehtesttafeln deine Sehstärke. In allen Fällen sind die Figuren in der oberen Reihe gross und werden nach unten hin immer kleiner. Es wird ermittelt, bis zu welcher Zeile du die Zeichen noch gut erkennen kannst. Man muss sich aber keine Sorgen machen, wenn die unterste Reihe nicht mehr scharf erkennbar ist. Das können nur Adleraugen 😉
Und auch sonst gilt: keine Panik falls du eine Brille oder Kontaktlinsen benötigst. Brillen sind heutzutage viel mehr als nur eine Sehhilfe – sie sind ein hippes Statement und Accessoire zugleich. Zusammen finden wir genau die Brille, die nicht nur optisch zu dir passt, sondern auch in dein Leben.

McOptic – mein Optiker für alle Fälle

Neben unserer grossen Brillenauswahl findest du bei McOptic auch Kontaktlinsen. Diese bieten dir uneingeschränkte Bewegungsfreiheit und sind daher die perfekte Alternative zur Brille. Ob beim Sport, beim Ausgehen oder um einfach den Look zu verändern. Bei McOptic kannst du jederzeit kostenlos Kontaktlinsen Probetragen und so testen, was zu dir passt.

Für den obligatorischen Lernfahrausweis-Sehtest und zur Ermittlung deiner persönlichen Korrekturwerte ist McOptic dein kompetenter Partner. Und das Beste: Wenn du das VIP+ Paket bei uns buchst, schenkt dir McOptic deinen Sehtest. Der Gutschein ist in allen 62 McOptic Filialen schweizweit einlösbar.

Vereinbare gleich online deinen Termin zum Sehtest für den Lernfahrausweis.

Dauer: ca. 15 Min.
Preis: CHF 20.–

Checkliste für deinen Sehtest-Termin:

✔ Bitte bringe einen Ausweis (Pass, ID o. ä.) und das Lernfahrausweis-Antragsformular mit. Letzteres erhältst du direkt bei uns auf der Plattform.
✔ Wenn du Brillenträger bist, erscheine bitte mit deiner aktuellen Brille.
✔ Kontaktlinsenträgern empfehlen wir, ihre Brille (sofern vorhanden) zum Termin mitzubringen.
✔ Kontaktlinsen sollten mindestens zwölf Stunden davor von den Augen abgesetzt werden.

© 2019 fahrschule.ch