Alles, was Du zum Thema Fahren Lernen wissen musst.

Alkohol während der Festtage: Gefahr!

Alkoholkonsum und Fahren passen nicht zusammen! Trunkenheit am Steuer ist die Ursache für zu viele Unfälle auf unseren Strassen während der Weihnachts- und Neujahrsfeiern.

Weiterlesen

Datenschutz und -sicherheit bei modernen Autos

Unsere Fahrzeuge sammeln immer mehr Daten. Die Autos wissen, wo wir zu welcher Zeit unterwegs sind, sie erkennen Muster und können ein genaues Profil des Fahrers erstellen. Wie kann die Privatsphäre doch noch gewahrt werden? Wie verhindern die Hersteller, dass Hacker Daten missbrauchen oder gar die Steuerung übernehmen?

Die AMAG gibt dir einen Überblick über die aktuellen Trends.

Weiterlesen

Auto ausleihen: Wer bezahlt bei einem Unfall den Schaden?

Autos stehen viel rum. Also macht es Sinn, Autos zu teilen. Bloss wer bezahlt den Schaden, wenn man mit einem ausgeliehenen Auto einen Unfall verursacht?
Unser Expertentipp der Basler Versicherungen extra für dich.

Weiterlesen

Sehen und gesehen werden

Gutes Sehen ist wichtiger denn je, sei es im Beruf, in der Freizeit und besonders im Strassenverkehr. Wer Probleme hat, Schilder zu erkennen, Strassennamen zu lesen oder die Zeichen anderer Verkehrsteilnehmer richtig zu deuten, gefährdet sich und andere.

Weiterlesen

Internationaler Führerschein – wo braucht man ihn?

Innerhalb der EU und in vielen weiteren Ländern berechtigt der aktuelle Schweizer Führerausweis im Kreditkartenformat Sie zum Lenken von Fahrzeugen. In einigen Staaten wird jedoch noch immer ein internationaler Führerausweis oder eine beglaubigte Übersetzung verlangt.

Weiterlesen

Autokauf: Wozu brauche ich einen Versicherungsausweis?

Das erste eigene Auto bleibt für viele Autofahrer ein Leben lang in Erinnerung. Doch bevor die erste Spritztour losgeht, muss das Nummernschild besorgt werden – eine Anleitung.

Weiterlesen

5 Tipps: So vermeidest du Aggressivität im Strassenverkehr

Die Basler Versicherungen verraten uns nachstehend, wie Aggressionen im Strassenverkehr vermieden werden können. Der Verkehr wird immer anspruchsvoller: mehr Autos, mehr Baustellen, mehr Ablenkungen. Je höher die Verkehrsdichte, desto mehr fühlen wir uns eingeschränkt und in unserem Raum beschnitten. Das führt schnell zu mehr Aggression, gerade auch in einem Auto, in dem wir nur sehr schlecht mit den anderen Fahrern und Fahrerinnen kommunizieren können.

Weiterlesen

Wie durch «Inattentional Blindness» Unfälle passieren

«Inattentional Blindness» umschreibt das Phänomen Dinge zu sehen, aber nicht wahrzunehmen.

Weiterlesen

Im Nothelferkurs lernst du fürs Leben

Das Hauptziel eines Nothelferkurses ist, die Zuversicht zu vermitteln, dass JEDER helfen kann – auch DU. Die Angst etwas falsch zu machen, sitzt in uns allen und hindert so manchen in lebensbedrohlichen Situationen auf den Strassen erste Hilfe zu leisten. Dabei ist genau das das Wichtigste, dass man im Fall der Fälle nicht untätig dasteht, sondern hilft.

Weiterlesen

Expertentipp: Begleitete Übungsfahrten

Endlich ist es soweit: Du bist kurz davor den langersehnten Führerausweis in den Händen zu halten. Die Fahrstunden sind gebucht und ergänzend zu den Fahrstunden beim Fahrlehrer, werden für mehr Fahrpraxis Eltern, Onkel, Tanten etc. gebeten, als Begleitperson bei den Lernfahrten zur Verfügung zu stehen.

Weiterlesen