Sobald du dich bereit fühlst, kannst du dich online für die Theorieprüfung anmelden. Diese findet in der Regel im Strassenverkehrsamt statt. Mit insgesamt 15 oder weniger Fehlerpunkten hast du die Prüfung bestanden.

Deine To-do-Liste für die Theorieprüfung

1

Zur Theorieprüfung anmelden

Du kannst online einen Terminvorschlag deines Strassenverkehrsamtes auswählen. Die für die Anmeldung erforderlichen Codes (PIN und PID) findest du oben auf dieser Seite. Die Prüfungsgebühr beträgt 30 bis 50 Franken.
2

Prüfung machen

In 45 Minuten musst du am Computer 50 Fragen beantworten. Ob du bestanden hast, erfährst du unmittelbar nach der Prüfung.
3

3a Prüfung bestanden

Du erhältst innert Wochenfrist den Lernfahrausweis per Post zugestellt. Kosten: 20 bis 80 Franken.
4

3b Prüfung nicht bestanden

Du kannst die Theorieprüfung beliebig oft im Abstand von 14 Tagen wiederholen. Für jede weitere Prüfung musst du die Anmeldegebühr (30 bis 50 Franken) erneut bezahlen.
5

Ab auf die Strasse

Der Lernfahrausweis ist 2 Jahre gültig und berechtigt dich zum begleiteten Fahren.
6

Kosten verbuchen

Trage deine Ausgaben unten auf dieser Seite ein und schliesse Schritt 5 ab.

FAQ

Ist die Theorieprüfung für alle obligatorisch?

Ja, ausser du besitzt bereits einen Führerausweis der Kategorien A1, A, oder B1.

Kann ich auch ohne Voranmeldung zur Theorieprüfung?

In den meisten Kantonen ist die Anmeldung per Online-Formular Pflicht. In einigen Kantonen (z.B. St. Gallen, Freiburg, Graubünden und Solothurn) kannst du nach Erhalt der Prüfungszulassung ohne Voranmeldung zur Theorieprüfung gehen.

In welchen Sprachen kann die Theorieprüfung abgelegt werden?

Grundsätzlich nur in den drei Landessprachen deutsch, französisch und italienisch. Zusätzlich kann die Theorieprüfung in den Kantonen Bern, Glarus, Solothurn, St. Gallen, Thurgau, Neuenburg und Zürich auch in englisch abgelegt werden. Andere Sprachen sind seit 2008 nicht mehr möglich.

Wie lange brauche ich den Lernfahrausweis?

Das hängt auch von dir ab. Sobald du die praktische Prüfung bestanden hast, erhältst du den Führerausweis auf Probe und nach einer 3-jährigen Probezeit den unbefristeten Führerausweis. Der Lernfahrausweis ist maximal 2 Jahre gültig.

Kann ich den Lernfahrausweis nach 2 Jahren verlängern?

Nein, das ist nicht möglich. Du musst einen neuen Lernfahrausweis beantragen, der dann wiederum 2 Jahre gültig ist.